Im heutigen Informationszeitalter gewinnt die Erfassung, Verwaltung und Präsentation von geographischen Daten zunehmend an Bedeutung. Mit unseren Informatik- und Erfassungsinstrumenten erheben wir für Sie geographische Daten, verwalten diese in modernsten Datenbanken und präsentieren Ihnen Ihre eigenen Daten nicht nur in Planform, sondern interaktiv via Internet.

Dienstleistungen

Zielstrebig und Kundengerecht

Die Abteilung stellt die Dokumentation der gesamten Ver- und Entsorgungsinfrastruktur auf öffentlichem und privatem Grund innerhalb der Gemeinde sicher. Der öffentliche Leitungskataster bringt die geografischen Daten der Bereiche Strom, Wasser, Wärme, Siedlungsentwässerung, Gas, Telecom und Kabelkommunikation miteinander in Beziehung.
Interessierte können Geomatik-Dienstleistungen und –produkte wie Pläne, Daten in diversen Formaten, Webdienste, Feldaufnahmen und Absteckungen u.v.m. auf Grundlage eines GIS beziehen.
Als Eigentümerin der Daten der amtlichen Vermessung (AV) sorgt die Gemeinde Münsingen für die ordnungskonforme Nachführung und Gewährleistung der Aktualität. Diese hoheitliche Aufgabe ist an eine(n) freierwerbende(n) Nachführungsgeometer/in übertragen. Er/Sie führt das Vermessungswerk im Mandat, erteilt Auskünfte und gibt Pläne und Daten an Dritte ab.
Der Dienstzweig stellt die Koordination zwischen Nachführungsgeometer/in und allen internen Stellen sicher. Er überträgt die AV-Daten als Grundlage für alle weiteren Anwendungen mit geografischem Bezug ins gemeindeeigene GIS.


Angebot
•    Einmessen von Leitungen, Details und Aufnahme deren sachbezogener Angaben.
•    Erfassen von Werks- und Anlageinformationen und deren Pflege.
•    Datenmodellierung und Datenmanagement sowie Administration und Dokumentation der Systeme.
•    Analyse der Informationen und Rapporte für Auszählungen, Planung, etc.
•    Planausgaben und -auskünfte sowie Spezialplanerstellung und Ausdrucke.
•    Absteckung von im System erfassten Daten und deren Visualisierung auf dem Feld.
•    Betreuung und Beratung von GIS-Projekten.
•    Client- und Serversoftware sowie Management von Benutzerberechtigungen.
•    Unterstützung und Schulungen von GIS Endverbraucher/innen.
•    Sicherung der Geodaten und Rückstellung dieser.

Einmessen / Abstecken


Kontakt GIS Feld-Equipe während den Öffnungszeiten:

Tel. 079 403 49 21

Planauskunft

Planausdruck
Leitungskataster- sowie Werkplanausdrucke im Format A4 oder A3 können bei uns kostenlos bezogen werden. Wir versenden diese ausschliesslich als PDF via E-Mail oder hinterlegen die Ausdrucke bei uns abholbereit. Es findet kein Postversand statt. Der Planinhalt enthält Angaben über Strom, Trinkwasser, Wärme und Siedlungsentwässerung. Zudem sind Fremdleitungen wie zBsp. Telecom visualisiert.

DXF-Daten
Für die Abgabe von digitalen Daten im Format DXF / DWG verrechnen wir eine Gebühr (siehe Tarife GIS).
Die Gebühr richtet sich nach dem kantonalen Geoinformationsgesetz sowie der kantonalen Geoinformationsverordnung und wird dem Besteller direkt in Rechnung gestellt. Wird die Lieferung einzelner Medien verlangt, wird die Gebühr pro DXF erhoben.
Daten von Fremdleitungen werden von uns nicht geliefert und müssen entsprechend beim jeweiligen Werk verlangt werden!

spezifische Plananfragen
Benötigen sie einen Plan der speziell ihren Bedürfnissen entspricht oder grösser als A3 ist? Wir erstellen diesen nach Stundenaufwand.

Plotauftrag
Mit unserem Grossformat-Drucker (Plotter) können Grafiken auf folgende Papiermedien gedruckt werden: Standard 90 gr. und 120 gr., Resistent 90 gr. sowie Plakat 180 gr. Das Papier liegt auf Rollen bis 50m und hat eine breite von 90 cm.

Datenlieferungsnorm

Die Plananfrage wird nach der bestehenden SIA Norm 405 Stand 2012 ausgeliefert.
Unsere Daten sind georeferenziert und haben den Bezugsrahmen CH 1903+ (LV95)

Glossar

GIS = Geografisches Informationssystem

Ist ein rechnergestütztes System zur geographischen Informationsverarbeitung bestehend aus Konzepten, Architektur, Hardware, Software, raumbezogenen Daten und personellen Ressourcen.
Ein GIS stellt Werkzeuge zur Modellierung, Erfassung, Verwaltung, Pflege, Analyse und Ausgabe von Geodaten zur Verfügung.
Es wird unterschieden zwischen spezialisierten High-End-GIS (z.B. für die Erfassung und Verwaltung der Daten zur amtlichen Vermessung und der Werkleitungen), Desktop-GIS (Analysen, Visualisierung, Planausgaben) und Web-GIS (primär Abfragen, Visualisierung und Auskünfte). Einige benutzen noch den alten Namen NIS (Netz Informations-System) welches eher nur die Grafische Darstellung von Leitungsnetzen darstellte.

GPS = Global Positioning System

Ist eine Bestimmung der vertikalen und horizontalen Lage eines Punktes mit Hilfe von Satelliten. Mit einem Empfänger werden Radiosignale von Oben empfangen und aus diesen ein Schnittpunkt errechnet und in Form von einer Landes-Koordinate (xyz) visualisiert. Der Begriff "GPS" ist nicht mehr ganz korrekt, da dies der Name des Amerikanischen Systems ist. Mittlerweilen empfangen wir auch russische (GLONASS), europäische (Galileo) und chinesische (Beidou) Systeme, welche in die Berechnungen einbezogen werden. Daher spricht man heute von GNSS = Globales Navigations-Sateliten-System.

Totalstation / Tachymeter

Ist der Begriff für ein Messgerät mit dem man ohne Satelliten, die Lage bestimmt. Im Grunde ist dies der altbekannte Theodolit. Dieser konnte früher jedoch nur Winkel messen. Mit das Aufrüsten durch einen Entfernungsmesser erhielt dieser den Namen Tachymeter. Nun mit Servomotoren, Robotik und eigenem Betriebssystem mit Programmen etc. nennt man diese Totalstationen. Sie können mit GNSS kombiniert werden.

Georeferenziert / Koordinatensystem

Unsere Daten und Karten sind alle georeferenziert. Dies heisst, dass unser System nicht nur nach Norden ausgerichtet ist, sondern von der Lage und dem Massstab auf das Koordinatensystem der Schweiz abgestimmt ist und somit einen räumlichen Bezug zu den reellen Koordinaten auf der Erde hat. Ein im System bestimmter Punkt hat dieselbe Koordinate wie der Punkt dann im Feld. Somit können Daten und Systeme von Nachbargemeinden und anderen Werken ausgetauscht oder zusammengehängt werden. Der dafür bestimmte Bezugsrahmen bildet das Schweizerische Militärische Koordinatennetz (analog Wanderkarten) nach CH1903+ (LV95). Ein Weiterer bekannter Bezugsrahmen sind die Geografischen Koordinaten auch genannt Weltkoordinaten. Sie bilden im Gegensatz zu unserem System nicht ein rechtwinkliges Netz, sondern sind erdumschliessende Kreise welche in Breiten- und Längengeraden eingeteilt sind, siehe Weltatlas.

Bsp.   Standort Infrawerke Münsingen

Swissgrid CH1900+   2 609 300 x   /   1 191 000 y   /   527.00 z
      WGS84 (Grad)   46.8701° N   /       7.5607° E   /   527.00 m.ü.M

Weitere Infos zu Strom- Wasser- und Wärmeversorgung:

Interne Seite: Stromversorgung
Interne Seite: Wasserversorgung
Interne Seite: Wärmeversorgung

InfraWerkeMünsingen
Aeschistrasse 25
3110 Münsingen
Tel. 031 724 52 50
info@inframuensingen.ch


Öffnungszeiten Montag – Donnerstag

08.30 Uhr – 11.30 Uhr
14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Öffnungszeiten Freitag
08.30 Uhr – 11.30 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Der Schalter bleibt an folgenden Tagen geschlossen:
25. – 29.12.2017 (Altjahrswoche)
02.01.2018 (Berchtoldstag)
30.03. – 02.04.2018 (Ostern)
10. – 11.05.2018 (Auffahrt)
21.05.2018 (Pfingsten)
01.08.2018 (Nationalfeiertag)


24h-Störungsdienst
Tel. 031 724 52 50

Störungsmeldungen ausserhalb der Öffnungszeiten

Aktuelle Störungen

Zurzeit sind keine Störungen bekannt.


Einmessen / Abstecken
Tel. 079 403 49 21

Kontakt GIS Feld-Equipe während den Öffnungszeiten